Blick vom Hauptstrand in Grado aufs MeerGrado eignet sich ideal fürs Camping. Es gibt dafür einige gute Möglichkeiten, genauer gesagt sechs Camping Plätze auf der Insel Grado bzw. an/in unmittelbarer Nähe zur Lagune von Grado. Im folgenden ist eine kurze Zusammenstellung der sechs Campingplätze in Grado angeführt und durch Klicken auf die angeführten Links kommt man zu zusätzlichen Koordinaten der Camping Plätze in Grado.

Camping in Grado gibt es an folgenden Lokationen:

Im Weiteren ist nun eine etwas detailliertere Beschreibung der einzelnen Grado Camping Plätze angeführt. Viel Spaß beim Stöbern.

 

Camping Aquileia

Gleich in der Nähe der Insel Grado befindet sich der Campeggio Aquileia, der Campingplatz in Aquileia. Aquileia, keine 10 Minuten per Auto von Grado entfern in nördlicher Richtung, ist einer der geschichtsträchtigsten Orte in ganz Italien. Dementsprechend viele archäologische Sehenswürdigkeiten gibt es dort zu sehen.

Der Campingplatz ist in unmittelbarer Nähe zu den Ausgrabungen des antiken Aquileia. Durch die große Nähe zur Lagune von Grado und zur Stadt Grado ist es auch innerhalb von wenigen Minuten möglich, diese Ziele per Fahrrad zu erreichen.

Das Areal des Campingplatzes ist ca. 32.000 m2 groß, eingezäunt und bietet den üblichen Komfort.

Der Campingplatz Aquileia ist in der Regel von Anfang April bis Ende September geöffnet. Die Rezeption, bei der auch der reguläre Bus stehenbleibt, ist von 8:00 bis 23:00 besetzt.

Es gibt ein Schwimmbad, einen Kinderspielplatz mit Tischtennis, Münz-Waschmaschinen, ein Restaurant und ein Bistro, einen kleinen Supermarkt. Der Campingplatz wird nachts überwacht, unter Tags gibt es einen Platzwart. Auf dem Camping Areal befindet sich zudem ein Fahrradverleih (inkl. Reparatur-Werkstatt) und ein Tennisplatz.

Bezüglich sanitärer Anlagen ist der Campingplatz mit zwei zentralen sanitären Einrichtungen mit Dusch- und Waschbecken ausgestattet samt Toiletten.

Unter diesem Link können sie einen Plan des Campingplatzes Aquileia abrufen.

Hier gibt es weitere Informationen zum Camping in Aquileia.

 

Camping Al Bosco

Der Campingplatz in Grado Al Bosco ist gut gelegen und gut eingerichtet. Er befindet sich auf dem Weg von Grado nach Grado Pineta. Der Strandabschnitt den der Campingplatz dort umfasst befindet sich auf einem Abschnitt der von den regulären Grado Urlaubern nicht mehr benützt wird und bietet somit wirklich eine eigene Atmosphäre eines Privatstrandes.

Auf dem Campingplatz gibt es einen Kinderspielplatz und viele Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Nachts kann man über die langgezogene Uferpromenade in ca. 20 Minuten in die Stadt Grado spazieren, zwischen Strand und Pinienwäldchen.

Camping Al Bosco ist ca. 35.000 m2 groß und befindet sich im schönen Pinienwald. Neben den freien Stellplätzen für Zelte und Wohnwägen gibt es auch die Möglichkeit eines der Holzbungalows oder mobilen Heime zu mieten. Diese bieten Platz für je bis zu acht Personen.

Die Sanitäranlagen sind großzügig angelegt und machen einen gepflegten Eindruck. Es gibt einen Autowaschplatz sowei ein Geschäft welches neben Lebensmitteln auch Camperzubehör im Sortiment führt.

Ein gutes Restaurant mit schönem romantischem Meeresblick ist ebenfalls im Camping Al Bosco in Grado enthalten.

Wie bereits erwähnt gibt es einen Spielplatz für Kinder. Es besteht aber auch ein Beachvolleyball Platz am Camping Areal. Im Sportzentrum kann man die üblichen Ballspiele spielen, inklusive Tennis.

Weitere Details zum Camping Al Bosco finden Sie hier.

 

Camping Tenuta Primero 

Das Campeggio Tenuta Primero ist ein 4 Sterne Campingplatz auf der Insel Grado und in der Regel von Mai bis September geöffnet.

Der Campingplatz verfügt über mehr als 600 abgegrenzte und schattige Plätze. Tiere sind nicht erlaubt. Zudem gibt es Bungalows, Suiten, Mobilheime zur Unterkunft. Es gibt drei Restaurants, unter anderem ein Gourmet Restaurant und ein Restaurant im Stil der alten Fischerhütten in der Lagune von Grado, sowie zwei Bars.

Am schönen eigenen Sandstrand kann man Boote ausleihen sowie an zahlreichen Kursen teilnehmen. Es gibt zudem einen eigenen Campinghafen, in dem bis zu 200 Boote (max. 8 m Länge) anlegen können.

Die Marina in Tenuta Primero in Grado liegt im Grünen, am Meer und bietet 270 Anlegeplätze für Boote und Yachten bis 20 m Länge. Ein Kran für bis zu 80 to steht zur Verfügung. Die Marina befindet sich zudem direkt an der einen von zwei Brücken, die die Insel Grado mit dem Festland verbindet. Ein sehr idyllisches Fleckchen Erde.

Der eigene 18 Loch Golfplatz ist sehr schön angelegt, sehr grün und schön eingebettet zwischen der Lagune von Grado und der Marina in Tenuta Primero. Es gibt zahlreiche Hotels in der Stadt Grado die Partnerhotels des Golfplatzes sind und Vergünstigungen bieten. Eine Liste der Partnerhotels ist hier angeführt: http://www.tenuta-primero.com/sito/page/content/menu/182;271

Am Eingang zum Golfplatz befindet sich das bekannte Gradeser Gourmet Restaurant „Al Casone“.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Camping Tenuta Primero.

 

Campeggio Villaggio Turistico Europa

Das über 200.000 m2 große Feriendorf Villagio Europa ist ein großes ruhiges Areal östlich von Grado Pineta, ausgelegt für den Grado Urlaub mit Familie. Auf dem Areal befindet sich ein moderner Aquapark mit beheiztem Wasser in der Nebensaison der Whirlpools und Rutschen beinhalten,

Es gibt einen schönen Sandstrand, mit anschließender Liegewiese, so dass man aussuchen kann ob man seine Sonnenliegen und Sonnenschirm im Sand oder in der Wiese aufstellt. Das Meer fällt wie überall in Grado seicht und sanft ab was vor allem für die kleinen Kinder sehr angenehm zu Spielen ist. Es gibt am Strand im Villagio Europa die Möglichkeit, allerlei Wassersportgeräte auszuleihen, unter anderem Tretboote, Surfbretter, Wasserksi, Segelboote und Kanus.

Live-Musik, Animation (Tanzkurse, Gesang, Sport) sowie mehrere Sportplätze (man kann Tennis spielen, Beachvolleyball, Fußball, Basketball und Bogenschießen), ein Spielplatz und sogar eine Theaterarena runden das Angebot ab.

Es befindet sich zudem ein Restaurant am Areal des Villagio Grado, sowie ein Supermarkt zur Selbstverpflegung und mehrere Bars, unter anderem am Pool.

Für die Dauer des Aufenthaltes bekommt man eine elektronische Ausweis-Uhr, als Eintrittskarte in das Villagio Europa und auch zum bargeldlosen bezahlen.

Für das Camping sind Stellplätze mit Stromanschluß von mindestens 80 m2 vorhanden. Es gibt zentrale Einrichtungen für Wasser und Abwasser und Strom, sowie sanitäre Einrichtungen. Kleinere Stellplätze sind für Zelte vorgesehen, auch mit Stromanschluß. So wird das Camping in Grado zur Freude. Hunde sind nur an vorgesehenen begrenzten Bereichen erlaubt. Der Zutritt zum Strand ist Hunden allerdings untersagt, ebenso wie zu den meisten anderen einrichtungen.

Es gibt einen Internet- Point und ein WLAN Netz.

Im Feriendorf gibt es einige unterschiedliche Wohneinheiten für die Gäste: man kann wählen zwischen geräumigen Bungalows, Mini Villen, Chalets oder kann auch mit dem eigenen Zelt oder Wohnwagen im Pinienwald campen gehen.

 Hier finden Sie weitere Informationen zum Camping Villaggio Europa.

 

Camping Punta Spin

Der Campingplatz Punta Spin befindet sich in der Residenz Punta Spin, die im Sinne eines Feriendorfs gestaltet ist. Punta Spin ist ca. vier km von Grado entfernt. Es verfügt über ein Camping Areal mit nummerierten Plätzen im Pinienwald in Meeresnähe, über einen Residenzbereich mit den festen wohnlichen Einrichtungen wie kleine Villen, Bungalows und Maxicaravans.

In Punta Spin gibt es einen ca. 300 m langen schönen Sandstrand. Man kann dort Ruderboote ausleihen. Eine Pizzeria und ein kleines Einkaufszentrum, 2 Bars, eine Discothek mit Animationsplatz, drei Schwimmbäder, drei Tennisplätze die nachts beleuchtet werden, sowie weitere Sporteinrichtungen wie etwa ein kleiner Fußballplatz, ein Nachts beleuchteter Minigolfplatz und Tischtennis runden das reichhaltige Angebot ab. Ebenso gibt es auch ein Fitnesscenter. Für die Kinder gibt es einen Spielplatz.

Auf diesem Link können Sie sich den Lageplan vom Camping Punta Spin ansehen.

Hier gibt es weitere Informationen zum Camping Punta Spin.

 

Camping Belvedere Pineta

Gleich bevor man auf die Brücke über die Lagune nach Grado kommt, fährt man durch den klitzekleinen Ort Belvedere. Biegt man Richtung Osten ab, kommt man nach kurzer Fahrt nach Belvedere Pineta, einem idyllischen Fleckchen Erde, direkt am Beginn der Lagune gelegen mit Blick auf die Insel Grado und den Ort Grado. Ein Ort der Ruhe von wo aus man aus dem Wäldchen den Trubel auf der Insel gelassen erahnen kann. Hier befindet sich der Campingplatz Belvedere Pineta. Campen kann man in einem Areal direkt angrenzend an den Strand, aber auch etwas weiter weg im Wäldchen. Zusätzlich zum Campen kann man sich auch kleine Ferienhäuser mieten, ebenfalls direkt am Strand, oder aber auch Apartments. Die ebenfalls vorhandenen Mobilheime sind allerdings etwas weiter weg vom Strand im Wald untergebracht. Das gesamt Areal umfasst auch einen großen Waldabschnitt und misst etwa 500.000 m2.

Beim Camping Belvedere Pineta kann man die folgenden Einrichtungen benützen: ein Schwimmbecken, eine Spielhalle, einen Kinderspielplatz, eine Münzwäscherei, einen Fußballplatz und einen kleineren Fußballplatz, Volleyball, vier Tennisplätze, einen 18 Loch Minigolfplatz, acht Tischtennistische.

Weiters gibt es einen Autowaschplatz, einen Supermarkt und zwei Pizzerias.

Sportlich kann man sich im Camping Belvedere Pineta zudem auch beim Bogenschießen betätigen.

Hier gibt es einige weitere Informationen zum Camping Belvedere Pineta.